*Was bedeutet “Grundbearbeitung”?

Bearbeitet auf Licht und Kontrast, ausgeschnitten und begradigt (nur wenn notwendig). Die Grundbearbeitung beinhaltet keine individuelle Hautretusche, kein Austausch von Gesichtern oder Kleidung-Retusche.

Eine professionelle und individuelle Bearbeitung ist optional und kostet 10,00 € pro Bild. Für komplizierte und zeitaufwendige Bearbeitung wie Zusammensetzen unterschiedlicher Bilder ist der Preis abweichend und wird nach Zeitaufwand ermittelt.

Die meisten von Euch kennen mich und meine Arbeit aus dem Internet und es ist mir wichtig, dass ich regelmäßig neue Bilder für eigene Werbung nutzen darf. Wenn Du mir die Nutzung der Bilder für diese Zwecke gestattest, erlaube ich mir eine kleine Auswahl Deiner Bilder zu bearbeiten. Als Dankeschön für das Entgegenkommen bekommst Du gerne die bearbeitete Bilddateien auch. Die Veröffentlichung meinerseits geschieht anonym, ohne Bekanntgabe von Kundendaten. Bei Nutzung von Bildern von Kindern müssen beide Erziehungsberechtigten einverstanden sein.

Wie viele Bilder bekomme ich?

Es ist sehr unterschiedlich wie viele Bilder zusammen kommen. Wenn alles gut läuft und die Kinder gut mitmachen, kommen zwischen 50 und 100 Bilder je Stunde. Bei Neugeborenen Sessions liegt der Fokus auf ruhige entspannte Posen des Babys, es wird weniger geknipst aber auch da entstehen viele Bilder mit kleinen Veränderungen. Bei Homestories liegt der Fokus auf das Geschehen, auf dein Miteinander mit deinen Liebsten, es entsteht eine kleine Familiengeschichte mit vielen Bildern.

Was soll ich anziehen? Was soll ich meinem Baby anziehen?

Für dein neugeborenes Baby brauchst du dir um Outfits keine Gedanken zu machen. Ich pucke sehr gerne dein Kind, sodass es entspannt und ruhig ist. Wenn es tief schläft, kann ich es auch ohne Klamotten fotografieren oder es mit einem meinen Outfits anziehen. Ich mag sehr gerne, wenn das Kind Haut an Haut mit seiner Mama und Papa fotografiert wird. Z.Bsp. Mama schulterfrei, Papa oberkörperfrei, muss aber nicht sein, wenn du es nicht wünschst. Bei Familien-Shootings kommt Partnerlook gut an. Verzichtet am besten auf dünne Streifen, Muster und Logos auf die Klamotten. Helle, Pastellfarben sehen auch sehr gut aus, vorausgesetzt du fühlst dich gut darin. Für Babybauch-Fotos, habe ich einige schöne Kleider zu Auswahl, oder Stoffe, wenn die Größe nicht passt.

Was soll ich sonst noch zu meiner Session mitbringen?

Eigentlich brauchst du dich um nichts mehr kümmern. Wenn du gerne persönliche Gegenständen auf die Bilder haben möchtest, dann bringe diese gerne mit. Ich versuche sie passend einzusetzen. Ich versuche die Bilder simpel zu gestalten. Viel zu viele Gegenstände im Bild bringen den Fokus des Betrachters weg vom Hauptmotiv. Bei Homestory Shootings bringe ich keine Requisiten mit. Dies ist keine Porträt-Session, sondern eher eine Erzählung in Bildern.

Wie lange dauert die Session?

Die Zeiten, die bei den Paketen stehen, versuche ich zu halten. Hin und wieder braucht man ein paar Minuten mehr, das ist gar kein Problem. Bei Homestory versuche ich nicht länger, als 2 Stunden die Familie zu begleiten. Neugeborene brauchen manchmal eine längere Pause zum Stillen und Kuscheln kann, aber durchaus sein, dass es die ganze Zeit schläft, dann werde ich auch eher schneller mit meinem Ablauf fertig. Vieles bestimmen die Kinder bei einer Session, ich werde geduldig und liebevoll mit deinem Kind umgehen.

Beachtest du persönliche Wünsche?

Ja, sehr gerne! Ich versuche deine persönliche Wünsche zu erfüllen. Ich heiße es willkommen, wenn du sie mir schon vor der Session mitteilst, damit ich dir sagen kann, ob es bei mir machbar ist oder nicht und es gibt mir die Möglichkeit mich etwas darauf vorzubereiten. 

Wann bekomme ich meine Bilder?

Die Bereitstellung deiner Daten dauert maximal zwei Werkwochen plus zwei Tage für den Versand. Die Bearbeitung deinerBilder dauert maximal 2 Wochen bei 10 bis 15 Bilder. Bei mehreren Bilder auch etwas länger, aber ich halte dich auf dem Laufenden.

Teile mir vorher bitte mit, wenn du die Bilder schneller brauchst. Ich plane gerne direkt nach der Session mehr Zeit für die Grundbearbeitung und Bereitstellung, sodass du deinen USB-Stick schon am selben Tag bekommen kannst.